Blog

Verbessern Sie Ihr Ranking & Sichtbarkeit –
Mehr positive Bewertungen generieren mit Bewertungsexperte.de

Wie können Sie mehr positive Google Rezensionen erhalten?

Um mehr positive Google Bewertungen zu generieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine einfache Methode ist das Einbinden eines QR-Codes in Ihre Website oder Visitenkarten. Kunden können diesen Code dann scannen und direkt zur Bewertungsseite weitergeleitet werden. Eine weitere Möglichkeit ist, Kunden für die Abgabe einer Bewertung zu belohnen. Hierfür kann beispielsweise ein kleines Geschenk oder Rabatt angeboten werden. Wichtig ist jedoch, dass diese Art der Belohnung nicht als Bestechung verstanden wird. Deshalb sollten ansprechende Produkte, Dienstleistungen und ein hervorragender Kundenservice eine Grundlage dafür sein, dass zufriedene Kunden gerne eine Bewertung hinterlassen. Eine weitere Empfehlung ist, aktiv auf Kundenfeedback einzugehen und eventuelle Unzufriedenheiten schnell und professionell zu lösen. Dies kann das Vertrauen potenzieller Kunden stärken und positive Bewertungen begünstigen.

Wieso nicht einfach Bewertungen kaufen? 

Es mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, Bewertungen für das eigene Unternehmen zu kaufen. Besonders für neu gegründete Unternehmen scheint es eine einfache Möglichkeit zu sein, die Bekanntheit und das Image zu verbessern. Allerdings ist dieses Vorgehen mit Bewertungen nicht sinnvoll.

Denn 1. können diese Bewertungen den Ruf des Unternehmens schädigen, wenn sie als solche erkannt werden. 2. verstößt es gegen die Google Richtlinien – in der Suchmaschine sind gekaufte Bewertungen verboten. Google möchte als Portalbetreiber nach Ihren Richtlinien nur Bewertungen von echten Kunden online veröffentlichen. Statt Bewertungen zu kaufen, sollten Unternehmen sich darum bemühen, echte Bewertungen zu generieren. Dies kann durch qualitativ hochwertigen Kundenservice und ein ansprechendes Angebot erreicht werden. So kann das Unternehmen auf natürliche Weise eine positive Reputation aufbauen und von guter Mundpropaganda profitieren.

 

Wie verändert sich Ihre Google Ranking durch ein positives Feedback?

Durch positive Bewertungen kann sich das Google Ranking einer Webseite deutlich verbessern. Ein guter Ruf und positives Feedback von Kunden sind wichtige Faktoren, die bei der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden sollten.

Durch ein sorgfältiges Bewertungsmanagement können Unternehmen sicherstellen, dass sie stets positive Rezensionen erhalten und somit ihr Google Ranking verbessern. Denn Google bewertet Webseiten nicht nur anhand ihrer Inhalte, sondern auch anhand ihrer Reputation im Internet. Durch eine hohe Anzahl an positiven Bewertungen kann eine Website somit auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse erscheinen und dadurch mehr Traffic auf sich ziehen. Daher lohnt es sich, das eigene Bewertungsmanagement aktiv zu betreiben und den Fokus auf positive Kundenbewertungen zu legen.

Bewertungen löschen lassen, ist das sinnvoll?

Bewertungen entfernen lassen, ist das sinnvoll? Bewertungen löschen oder entfernen zu lassen, kann in manchen Fällen durchaus sinnvoll sein. Insbesondere für Unternehmen und Selbstständige, die auf ihr Reputationsmanagement und eine positive Reputationsförderung Wert legen, kann das Entfernen von negativen Bewertungen ein wichtiges Instrument sein.

Denn negative Bewertungen können sich schnell auf das Image eines Unternehmens auswirken und weitere potenzielle Kunden abschrecken. Allerdings sollte man vorsichtig sein und nicht automatisch jede negative Bewertung zu entfernen. Denn zu offensichtliches Entfernen von Bewertungen kann auch schnell negative Auswirkungen auf die Reputation haben. Wichtig ist daher, immer eine individuelle Bewertung der Situation vorzunehmen und professionelle Hilfe im Reputationsmanagement in Anspruch zu nehmen.

Wie kann Bewertungsexperte Ihnen helfen?

Mit Bewertungsexperte.de können Sie mehr Bewertungen erhalten. Sie müssen nicht mehr proaktiv um ein Kundenfeedback bitten, sondern geben Ihren Kunden einen Anreiz Sie zu bewerten. Unzufriedene Kunden werden über ein Formularsystem weitergeleitet (eine Art Beschwerde Formular) und dieses Feedback wird nicht online veröffentlicht. Somit haben Sie im Regelfall immer die Möglichkeit auf eine negative Rückmeldung des Kunden einzugehen, da Sie seine Kontaktdaten erhalten haben.

Einer der größten Vorteile daran ist, dass Sie Bewertungen von echten zufriedenen Kunden erhalten. Die meisten Kunden geben Ihnen eine Bewertung, wenn Sie im Gegenzug dafür belohnt werden.

Mit unserer Unterstützung können Sie alle relevanten Kundendaten nachdem Sie ein Kunde bewertet hat einsammeln. Dies wird über einen Chatbot umgesetzt.

Auf dieser Basis können Sie personalisierte Nachrichten an den Kunden senden und ihm individuelle Angebote machen. Der Chatbot kann auch die Kundenbindung stärken, indem er Fragen beantwortet und Probleme löst. Dies verbessert nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern steigert auch Ihre Reputation und den Umsatz. Mit einem Chatbot sind Sie jederzeit für Ihre Kunden erreichbar und können schnell auf ihre Anliegen reagieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Technologie für Ihren Chatbot zu integrieren oder einen maßgeschneiderten Bot für Sie zu entwickeln. Sie können bei uns jederzeit ein Demogespräch vereinbaren.

 

 

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
XING

FAQ-Häufig gestellte Fragen

Bewertungen spielen eine wichtige Rolle für die Online-Reputation eines Unternehmens. Je mehr Google Bewertungen ein Unternehmen hat, desto höher ist dessen Ranking in den Suchergebnissen. Positive Bewertungen haben zudem einen großen Einfluss auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden.

Um mehr Bewertungen zu generieren, sollten Unternehmen ihre Kunden aktiv um eine Bewertung bitten. Eine Möglichkeit ist z.B. das Einbinden eines Bewertungslinks oder -widgets auf der eigenen Website oder in E-Mail-Signaturen. Wichtig ist, dass Unternehmen ihren Kunden einen Anreiz bieten, eine Bewertung abzugeben, z.B. in Form eines Rabatts oder einer Verlosung unter allen Bewertern.

Nein, gekaufte Bewertungen verstoßen gegen die Richtlinien von Google und können zur Löschung oder Sperrung des Unternehmensprofils führen. Auch gefälschte Bewertungen, die von Freunden oder Mitarbeitern abgegeben werden, sind nicht erlaubt.

Um negative Bewertungen zu vermeiden, sollten Unternehmen Dienstleistungen von hoher Qualität anbieten und auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Werden dennoch negative Bewertungen abgegeben, sollten Unternehmen darauf angemessen reagieren, indem sie z.B. auf die Kritik eingehen und Lösungsvorschläge anbieten. Im schlimmsten Fall kann es sinnvoll sein, externe Hilfe von einem Reputationsmanagement-Experten in Anspruch zu nehmen oder eine Bewertung löschen lassen.

Um positive Bewertungen zu generieren, sollten Unternehmen ihren Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt oder eine gute Dienstleistung bieten und darauf achten, dass sie zu zufriedenen Kunden werden. Eine Möglichkeit ist auch das aktive Sammeln von Feedback und das Einholen von Bewertungen. Zudem sollten Unternehmen darauf achten, dass sie auf TripAdvisor, Google My Business und anderen Plattformen präsent sind, auf denen ihre Kunden Bewertungen hinterlassen können.

Als erstes sollten Sie sich den Leitsatz merken: Nehmen Sie jede Kritik des Kunden ernst! Um unzufriedene Kunden wieder zufrieden zu stellen, sollten Unternehmen auf die Kritik eingehen und eine Lösung anbieten. Wichtig ist, dass Unternehmen verbindliche Zusagen machen und ihre Kunden über den Stand der Dinge auf dem Laufenden halten. Oftmals können kleine Aufmerksamkeiten wie ein Rabatt oder ein Gutschein dazu beitragen, den Kunden wieder zufriedenzustellen. 

Ja, Unternehmen können Bewertungen löschen lassen, die gegen die Nutzungsbedingungen von Google verstoßen, z.B. gefälschte oder beleidigende Bewertungen. Dafür müssen sie die Bewertung bei Google melden und einen Nachweis erbringen.

Google Bewertungen haben einen großen Einfluss auf das Ranking in den Suchergebnissen. Je höher die Anzahl der positiven Bewertungen eines Unternehmens ist, desto höher ist dessen Ranking in den Suchergebnissen. Auch die Qualität der Bewertungen und die Relevanz des Unternehmens für die Suchanfrage spielen eine wichtige Rolle. 

Um viele positive Rezensionen zu erhalten, sollten Unternehmen auf eine hohe Kundenbindung und eine hohe Kundenzufriedenheit achten. Es ist wichtig, dass Unternehmen auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten. Zudem sollten Unternehmen aktiv um Bewertungen bitten und ihren Kunden einen Anreiz bieten, eine Bewertung abzugeben.

Ältere Bewertungen werden ganz oben angezeigt, weil sie von Google als relevanter eingestuft werden. Das bedeutet, dass Google das Feedback von Local Guides bevorzugt und diese höhere Priorität bekommen. Local Guides sind Nutzer, die häufig Kommentare und Bewertungen abgeben und somit als zuverlässige Quelle für Informationen über Orte und Unternehmen gelten. Deshalb werden ältere Kommentare manchmal als zuverlässiger und aussagekräftiger eingestuft als neue Bewertungen. Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass Google immer noch die neuesten Bewertungen sammelt und diese bei der Gesamtbewertung berücksichtigt. 

Vereinbaren Sie ein Demogespräch mit uns